So funktioniert die Praktikumsbörse

Die Praktikumsbörse steht allen Düsseldorfer Schülerinnen und Schüler offen. Sie enthält eine Vielzahl an Praktikumsangeboten, die u. a. nach Fachrichtung und Jahrgangsstufe gefiltert werden können. Die Jugendlichen können die Praktikumsbörse eigenständig von zu Hause aus oder auch im Rahmen einer entsprechenden Unterrichts- oder Beratungsstunde in der Schule nutzen und für sie passende Angebote heraussuchen.

Hier finden Sie eine bebilderte Kurzanleitung zur Arbeit mit der Praktikumsbörse.

Die Jugendlichen können sich direkt bei der bei dem Praktikumsangebot angegebenen Ansprechperson bewerben. Darüber hinaus und in den Fällen, in denen ein Anbieter keine Ansprechperson angegeben hat, können sich die Schülerinnen und Schüler auch bequem und einfach direkt über das Portal bewerben. Dazu müssen sie sich einmalig im Portal registrieren.

Für die Registrierung bei der Düsseldorfer Praktikumsbörse benötigen die Schülerinnen und Schüler lediglich eine gültige E-Mailadresse. Haben die Jugendlichen in diesem Jahr bereits an den Düsseldorfer Tagen der Beruflichen Orientierung (DTBO, www.berufsorientierungstage.de) teilgenommen, können sie sich bis zum 30.09. dieses Jahres mit ihren Login-Daten von den DTBO auch auf www.deinschulpraktikum.de einloggen.

Nach der Registrierung erhalten die Jugendlichen einen Link an ihre E-Mailadresse. Über den Link gelangen sie auf eine Seite, auf der sie ihr persönliches Passwort festlegen können. Die E-Mailadresse und das vergebene Passwort fungieren als Login-Daten für die Praktikumsbörse.

Im Anschluss können die Jugendlichen online, mit Hilfe einer vorbereiteten, leicht zu nutzenden Eingabemaske, ihren Lebenslauf erstellen, ein Foto und ggf. weitere Anlagen hochladen sowie ein Bewerbungsanschreiben formulieren, mit dem sie das Unternehmen ihrer Wahl direkt über das Portal kontaktieren.

Anleitungen für die Schülerinnen und Schüler finden Sie hier.

Hinweis:
Die Jugendlichen können sich völlig selbstständig auf die Praktikumsstellen bewerben und die Unternehmen entscheiden, ob sie der/dem Jugendlichen in dem gewünschten Zeitraum einen Praktikumsplatz anbieten können oder nicht. Es handelt sich bei den Angeboten auf der Praktikumsbörse nicht um feste, garantierte Praktikumsplätze!

Sie als Lehrkraft müssen sich – im Gegensatz zum Online-Portal der DTBO – nicht vorab registrieren und die ausgewählten Praktikumsplätze auch nicht im System bestätigen. Gern können Sie die Schülerinnen und Schüler aber bei der Auswahl eines Unternehmens und dem Formulieren der Bewerbung unterstützen!